Graphomotorik mit Wuff - Mittwoch, 21.09.2022 und 21.9.2022 jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr

49,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager

Beschreibung

„An die Stifte, fertig, los!“

Die Kompetenz, handschriftlich zu schreiben, ist ein wichtiger Baustein der schulischen Karriere und stellt hohe Anforderungen an die feinmotorischen Fähigkeiten der Kinder. Während es für einige ein Klacks ist, den Umgang mit dem Stift zu erlernen, kämpfen andere um eine lesbare Schrift, um eine ausreichende Schreibgeschwindigkeit, mit schmerzenden Fingern, mit der schwindenden Konzentration und der nicht mehr vorhandenen Lust auf Stift und Papier. In diesem Zoomseminar stellen wir Übungen und Aufgaben vor, bei denen das Kind, mit Hilfe des Hundes, seine graphomotorischen Fertigkeiten verbessert und dadurch den Stift mit Spaß und Freude im Griff hat. Die Übungen eignen sich für die gesamte Klasse/Gruppe, ebenso für die Einzelförderung und die Kleingruppenarbeit. Im Seminar erhält jeder Teilnehmer verschiedene Vorlagen für graphomotorische Übungen mit Wuff.

Zielgruppe: Pädagogen aus Förder- und Grundschulen, Kindergärten, Schulkindergärten, SVE und HPT, ebenso wie Ergotherapeuten und Fachkräfte aus dem Hort und der Ganztages-klasse, die mit einem Hund als Kollegen arbeiten.

Die Dozenten: Adina Heidelbach arbeitet als Erzieherin und stellvertretende Leitung in einem Kindergarten, sie ist Inklusionsfachkraft und leitet die Lernwerkstatt „Fix lernen mit Dexter“. Sie hat den Sachkundenachweis nach §11d TierSCHG. Nina Grosser arbeitet tiergestützt mit Hund in einem sonderpädagogischen Förderzentrum und einer Grund- und Mittelschule. Sie ist Hundetrainerin und Züchterin mit Sachkundenachweis nach §11e und f TierSCHG.

Das Seminar findet statt über die Plattform Zoom, kinderleicht in der Anwendung, Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen, zum eigenen Setting Fragen zu stellen und erhält eine individualisierte Teilnahmebestätigung und den Zugang zu einem Padletz mit allen Informationen, Vorlagen und Ideen.